Übersetzungen aus dem Englischen ins Persische

Übersetzungsbüro Schnellübersetzer

Sie benötigen eine hochwertige Persisch-Übersetzung? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Als eine der wichtigsten Regionalsprachen des Nahen Ostens ist es unvermeidlich, dass Texte aus dem Englischen in die persische Sprache, dem Farsi, übersetzt werden müssen. Mit ungefähr 75 Millionen Muttersprachlern und 50 Millionen Zweitsprachlern dominiert die persische Sprache den östlichen Raum des Nahen Ostens. Gesprochen wird Persisch hauptsächlich im Iran, Tadschikistan und Afghanistan. Doch werden Gespräche auf Persisch, auch solche mit offiziellem Charakter, unter anderem in Aserbaidschan, Kasachstan, Pakistan und weitere Nachbarländer des Irans geführt.

Wie bei allen Übersetzungen gilt es auch hier, die Feinheiten der jeweiligen Sprachen zu kennen und passend in die gewünschte Zielsprache zu übertragen. Dies gilt umso mehr bei Sprachen, die miteinander nur sehr entfernt verwandt sind, was bei der englischen und der persischen Sprache der Fall ist. Deshalb kann nur ein muttersprachlicher Übersetzer qualitativ hochwertige Übersetzungen vom Englischen ins Persische anfertigen. Er ist mit der Sprache aufgewachsen und kann Dokumente so punktgenau übersetzen.

Englisch-Persisch – der erste Kontakt

Spätestens mit der Expansion des britischen Weltreiches kam die Verkehrssprache der persischen Reiche mit dem Englischen in Kontakt. Kaufleute, Militärs, Diplomaten und Entdecker aus dem Britischen Empire interessierten sich zunehmend für das ehemalige Weltreich Persien und unterhielten schon in der frühen Neuzeit feste Kontakte zu Persern und Persisch sprechenden Menschen im gesamten Nahen Osten. Mit der Eingliederung des heutigen Pakistans und Afghanistans in die Strukturen des britischen Weltreiches im langen 19. Jahrhundert wurde es immer wichtiger, Texte vom Englischen ins Persische sicher und schnell transkribieren zu können. Gesetzestexte, Ankündigungen und ähnliche Schriftstücke mussten sowohl für die britischen Beamten, Soldaten und Zivilisten als auch für ausländische Reisende und vor allem für die einheimische Bevölkerung klar verständlich sein. Einheimische, die der englischen Sprache mächtig waren, konnten sich mit der Arbeit als Übersetzer außerordentlich gut versorgen. Darüber hinaus gab es nicht wenige britische Kolonialbeamte, die die Notwendigkeit der Beherrschung der persischen Sprache erkannten und sich in dieser uralten Verkehrssprache übten. Mit der Zeit gelang es die schwer zu übersetzenden, persischen Buchstaben ihren jeweiligen, lateinischen Äquivalenten und umgekehrt zuzuführen. Da Sprache ein lebendiges Objekt ist, beeinflussten sich beide Sprachen vor Ort gegenseitig und es wurden viele Lehnwörter übernommen.

Englisch-Persisch-Übersetzungen – mögliche Herausforderungen

Eine der größten Schwierigkeiten bei solchen Übersetzungsaufträgen bilden die Buchstaben, da hier zwei verschiedene Alphabete aufeinandertreffen. Die Persische Sprache wird grundsätzlich von rechts nach links niedergeschrieben. Selbst bei der richtigen Wahl der Buchstaben und Wörter wird ein persischer Muttersprachler kein Wort verstehen, wenn die persischen Buchstaben von links nach rechts angeordnet worden sind. Unsere muttersprachlichen Übersetzer haben natürlich keine Schwierigkeiten mit den unterschiedlichen Alphabeten. Sie kennen die Sprache und das Alphabet und verfügen zudem über viele Jahre Erfahrung bei der Übersetzung vom Englischen ins Persische. Darüber hinaus ist jeder unserer Persisch-Übersetzer auf mindestens ein Fachgebiet spezialisiert. So können wir Ihnen fachlich einwandfreie Übersetzungen auch in Bereichen wie Medizin, Technik, Recht und anderen garantieren. Testen Sie uns und senden Sie uns die zu übersetzenden Texte einfach zu. Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

2018-06-15T07:08:24.8175165Z

Norman Schreiber
Möchten Sie mehr erfahren?

Ich berate Sie gerne!

Male83950
customer service
ISO 9001ISO 17100DIN EN ISOTekom