Im Interview: Ein Projektmanager im Übersetzungsbüro Schnellübersetzer

Sie arbeiten in einem Übersetzungsbüro, welches Übersetzungen in fast jede Sprache für alle Fachgebiete anfertigt. Wie gewährleisten Sie eine gleichbleibend hohe Qualität?

Das Übersetzungsbüro Schnellübersetzer hat sich auf Fachtextübersetzungen spezialisiert. Wir sind in der Lage qualitativ hochwertige Übersetzungen zu liefern, da wir zum einen nach dem Muttersprachler-Prinzip arbeiten das heißt, die Texte werden durch Übersetzer, die im Land der Zielsprache leben, übersetzt. Zum anderen verfügen unsere Übersetzer neben Ihrer Übersetzerausbildung über langjährige Erfahrung im entsprechenden Fachbereich.

Wer nimmt Ihren Service in Anspruch?

Wir fertigen Übersetzungen für Privatpersonen sowie Unternehmen an. Privatpersonen fragen vor allem beglaubigte Übersetzungen an oder benötigen eine Übersetzung ihrer Bewerbungsunterlagen. Firmenkunden lassen die unterschiedlichsten Dokumente übersetzen. Besonders häufig übersetzen wir technische, medizinische und juristische Texte. Darüber hinaus decken wir aber noch viele weitere Fachgebiete ab.

Setzen Sie für Ihre Stammkunden immer denselben Übersetzer ein?

In der Regel versuchen wir das. Natürlich haben unsere Übersetzer auch mal Urlaub. Dies stellt aber kein Problem dar, da wir die neueste Übersetzungssoftware einsetzen.

So arbeiten wir mit so genannten "Translation Memorys" (TM). Ein TM ist eine Datenbank, in welcher die Sätze oder Wörter der Ausgangssprache mit der vom Übersetzer eingegebenen Übersetzung in der Zielsprache abgespeichert werden. So wird für einen bestimmten Ausdruck im gesamten Übersetzungsprojekt immer dieselbe Übersetzung verwendet. Wird bei einem Folgeauftrag ein anderer Übersetzer eingesetzt, erhält dieser das TM des Kunden von uns. So kann sichergestellt werden, dass die Terminologie der Übersetzungen konsistent ist, auch wenn mehrere Übersetzer eingesetzt werden. Ebenso können dadurch die Kosten auf Kundenseite reduziert werden.

Wie läuft ein Übersetzungsprojekt ab?

Zunächst benötigen wir natürlich die zu übersetzenden Dokumente. Diese erhalten wir meist per E-Mail. Anschließend erstellen wir ein detailliertes Angebot. Der Angebotspreis ergibt sich durch Multiplikation der Wortanzahl mit unserem Wortpreis. Natürlich werden die Dokumente auf Wortwiederholungen geprüft, so dass wir dem Kunden einen Rabatt gewähren können, wenn viele Wörter oder Formulierungen im Text mehrfach vorkommen. Außerdem gibt es auch Rabatte für besonders umfangreiche Übersetzungsprojekte und Neukunden.

Was passiert, wenn Kunden Ihnen Dokumente schicken, welche nicht mit den üblichen Office-Programmen erstellt wurden?

Dies ist relativ häufig der Fall. Wir sind jedoch in der Lage, die unterschiedlichsten Dateiformate zu handhaben. So haben wir bereits Dateien übersetzt, die mit PageMaker, InDesign oder FrameMaker erstellt wurden. Die Übersetzung kann je nach Wunsch des Kunden entweder im Word-Format geliefert werden oder aber im selben Format wie der Originaltext. Wird die Übersetzung im selben Format geliefert, kann der Kunde die Übersetzung natürlich direkt weiterverwenden und muss keine DTP-Agentur einsetzen.

Erhalten unsere Projektmanager eine Datei in einem ihnen unbekannten Format, kontaktieren sie unsere IT-Abteilung. Hier findet man in der Regel auch für die etwas kniffligeren Fälle eine Lösung.

Was macht die Arbeit als Projektmanager für Sie so interessant?

Langweilig wird mir eigentlich nie. Ich habe jeden Tag mit den unterschiedlichsten Kunden, Übersetzern und Texten zu tun. Außerdem gibt es immer neue Dinge zu lernen, zum Beispiel wenn ich eine Datei in einem mir unbekannten Dateiformat wie etwa XLIFF erhalte oder aber Texte in einer sehr seltenen Sprache verfasst sind, wie etwa in Samisch.

Der Job gestaltet sich generell sehr abwechslungsreich, so dass ich gerne zur Arbeit gehe. Natürlich ist es manchmal auch ein wenig stressig, besonders wenn es sich um einen Eilauftrag handelt, aber meistens verfliegen gerade diese Tage wie im Flug und am Abend haben wir einen glücklichen Kunden mehr.


Wenn Sie nähere Auskünfte haben möchten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Einer unserer Projektmanager vom Übersetzungsbüro Schnellübersetzer beantwortet gerne Ihre Fragen. Geben Sie bitte den Ablieferungstermin und die Sprachen, in die übersetzt werden muss, an. Sie erhalten innerhalb kürzester Zeit ein detailliertes und unverbindliches Angebot.

2016-03-30T11:47:38.8072555Z

Hendrik König
Möchten Sie mehr erfahren?

Ich berate Sie gerne!

Male83950
customer service
ISO 9001ISO 17100DIN EN ISOTekom