Hochwertige Übersetzungen in und aus Mandarin von professionellen Übersetzern

Übersetzungsbüro Schnellübersetzer

Wir unterstützen Sie mit professionellen Übersetzungen. Lassen Sie sich einfach telefonisch beraten!

Mandarin ist heute die offizielle und zugleich amtliche Geschäftssprache Chinas, die darüber hinaus weltweit insgesamt von fast einer Milliarde Menschen gesprochen wird. Damit ist Mandarin die meistgesprochene Muttersprache der Welt. Sie ist festgeschriebene Amtssprache in der Volksrepublik China und auch in Taiwan. Es wird selbst in Singapur, in Malaysia und von zahlreichen Auslandschinesen auf der Welt gesprochen. Natürlich bieten wir Ihnen auch professionelle Übersetzungen in und aus dieser Sprache an. Unsere Übersetzer sind Muttersprachler und verfügen über einschlägige Kenntnisse unterschiedlichster Fachbereiche. Senden Sie uns einfach Ihren zu übersetzenden Text per E-Mail zu oder sprechen Sie mit unseren erfahrenen Projektmanagern.

Mandarin wird Standardsprache

Mandarin war die Grundlage für die Normierung der chinesischen Sprache und Schrift, die auf Anregung der Regierungen von China und Taiwan erfolgte. Sie ist die Standardsprache des Chinesischen. Das gesprochene Mandarin basiert auf der regionaltypischen Aussprache des Peking-Dialektes. Geschichtlich hat Mandarin seine Wurzeln in der Sprache der Han-Dynastie, dem Ursprung aller chinesischen Dialekte. Jedoch fungierten die Sprachen der jeweiligen Hauptstädte der Regionen Chinas als überregionale Sprachen. Seinerzeit benutzten nur die reisenden Beamten, Händler und Gelehrten die chinesische Hochsprache. Erst während der Ming- und Qing-Dynastie tauchte dann der Begriff Mandarin für die Bezeichnung der Hochsprache der Beamten auf. Da in dieser Periode die Hauptstadt des Reiches nach Peking verlagert wurde, war es erklärlich, weshalb der dort gesprochene Peking-Dialekt, das Mandarin, zur allgemeinen Hochsprache des Reiches wurde. Nach den Opium-Kriegen und dem verlorenen Krieg gegen das benachbarte Japan, wurden gegen Ende des neunzehnten Jahrhunderts in China Stimmen für eine gemeinsame Nationalsprache laut, um die Nation zu einen und zu stärken. Nach dem Sturz der Regierung des chinesischen Kaisers einigte sich ein Gremium chinesischer Linguisten darauf, Mandarin als allgemeine chinesische Hochsprache zu etablieren. Nach der Entmachtung des kaiserlichen Hofes wurden diese Bemühungen fortgesetzt und vertieft. Zwar wurde die Sprachenvielfalt im Lande auch weiterhin gefördert, aber das Beherrschen der Hochsprache Mandarin in Wort und Schrift wurde zur nationalen Pflichtübung aller Chinesen deklariert. Falls auch Sie Übersetzungen in oder aus dem Mandarin benötigen, sind Sie bei uns genau richtig! Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns! Wir übersetzen Ihre Mandarin-Texte schnell und professionell!

Die Eigenheiten des Mandarin

Das Hochchinesische, also Mandarin, ist wie alle chinesischen Dialekte eine Tonsprache. Die Silbe kann demnach vier Töne oder aber auch gar keinen haben, also tonlos gesprochen werden. Mit weniger als fünfhundert Silben ist das Hochchinesische ein relativ überschaubarer Dialekt. Das Hochchinesische ist jedoch durch zahlreiche Entlehnungen, insbesondere aus dem Japanischen, charakterisiert. Ebenso existieren lateinische, italienische, mongolische, englische und regional-dialektale Entlehnungen im Mandarin.

Das Mandarin im heutigen China

Trotz der Vielfalt der Sprachen und Dialekte hat sich Mandarin heute in der Volksrepublik als allgemeine Arbeits-, Führungs- und Kommunikationssprache durchgesetzt. Von verschiedenen Gruppen von Chinesen, die nicht in Nordchina beheimatet sind, wird das Mandarin heute in der Schule wie eine Fremdsprache erlernt und als Zweitsprache gesprochen. Auch ist das Hochchinesische die Sprache der Medien. Lediglich das Taiwanesische erfährt eine gewisse Sonderstellung und wird aus politischen und wirtschaftlichen Gründen auch zum Teil in den Medien geduldet. Dennoch bleibt der Rang des Mandarin als die offizielle Staats- und Standardsprache der Chinesen unangefochten. Mandarin wird heute von vielen Chinesen aus rein praktischen Erwägungen gelernt, weil es eine Möglichkeit darstellt, um sich mit Landsleuten aus weit entfernten Regionen zu verständigen. Alltag regional unterschiedlich. Auch wir beherrschen Mandarin und übersetzen Ihre Texte schnell und punktgenau! Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail, wir beraten Sie gerne!

2017-02-13T16:16:48.5898056Z

Norman Schreiber
Möchten Sie mehr erfahren?

Ich berate Sie gerne!

Male83950
customer service
ISO 9001ISO 17100DIN EN ISOTekom