Deutschland

Lettisch gehört zur östlichen Gruppe der baltischen Sprachen innerhalb der indogermanischen Sprachfamilie. Das Lettische ist in seiner heutigen Form jünger als das Litauische, eine Sprache, die mit dem Lettischen verwandt ist. In traditionellen Volksliedern und volkstümlichen Gedichten lassen sich beispielsweise viele Ähnlichkeiten mit Latein, Griechisch und dem Sanskrit erkennen. Das Vokabular enthält auch viele Lehnwörter aus dem Deutschen, Schwedischen, Russischen und mit der Globalisierung auch aus dem Englischen. Mit dem Beitritt Lettlands zur EU und der damit einhergehenden Übersetzung umfangreicher Gesetzestexte zeigten sich Lücken im lettischen Vokabular, sodass das staatliche Übersetzungsbüro Wortneuschöpfungen prüft und entwickelt.

Lettisch – Schrift

Das Lettische wird mit lateinischer Schrift geschrieben. Lettisch ist eine äußerst flektierende Sprache, das heißt anstelle von Artikeln werden Flexionsendungen verwendet. Auch ausländische Eigennamen bekommen im Lettischen meist eine deklinierbare Endung (im Nominativ -s oder -is für Maskulinum, -a oder -e für Femininum; Namen auf -o werden nicht flektiert). Außerdem werden sie phonologisch in lettischer Rechtschreibung wiedergegeben (z. B. Džordžs V. Bušs für George W. Bush, Viljams Šekspīrs für William Shakespeare). Viele aktuelle lettische Familiennamen, die deutschen Ursprungs sind, gehören ebenfalls zu dieser Gruppe und sind für Deutsche im Schriftbild oft kaum wiederzuerkennen.

Ihre Geschäftstätigkeit in Lettland

Wenn Sie in Lettland geschäftlich tätig werden möchten, müssen Sie einige Dinge beachten. Vielleicht möchten Sie dort zum Beispiel eine Niederlassung eröffnen oder mit lettischen Unternehmen zusammenarbeiten? Da Lettland Mitglied der EU ist, ist das rechtlich kein Problem, sprachlich sieht es vermutlich anders aus. Denn wie in anderen Teilrepubliken der ehemaligen Sowjetunion ist Englisch insbesondere unter älteren Menschen in Lettland nicht so weit verbreitet wie bei uns. Daher sollten Sie Ihre Dokumente auch immer ins Lettische übersetzen lassen. Übersetzungen sollten inhaltlich entsprechend zutreffend sein, vollständig und von einer hohen sprachlichen und grammatikalischen Qualität. Unsere muttersprachlichen Übersetzerinnen und Übersetzer sind in der lettischen Kultur verwurzelt und mit dem korrekten Sprachgebrauch vertraut. Gute Lettisch-Übersetzungen vermeiden Missverständnisse und sichern eine gute Kommunikation zwischen deutschen und lettischen Geschäftspartnern und Kunden.